• Pannonia Palmen versteht sich als Gärtnerei für exotische Pflanzen die in den mildesten Regionen Mitteleuropas im Freien – also ausgepflanzt – überwintern können.
  • Unser Sortiment besteht aus qualitativ äußerst hochwertigen Pflanzen wie Hanfpalmen, Zwergpalmen, aber auch Zypressen, Oliven, Yuccas, Seidenbäume, Pinien oder Feigen.
  • Beratung bezüglich Bodenbeschaffenheit und Mikroklima sowie die Überwinterung exotischer Pflanzen in Mitteleuropa runden unser Sortiment ab.
  • 1
  • 2
  • 3

Nannorrhops Ritchiana (Mazaripalme)

Die Mazaripalme ist eine gedrungen wachsende Palme mit bläulich bis silbrig-grün anmutenden Fächern. Sie stammt aus winterkalten und sommerheißen fast wüstenartigen Klimaten. Daher rührt auch ihre extreme Frosthärte von ca. -10 bis unter -20 °C. Die größte Frosthärte erzielt sie allerdings nur an äußerst trockenen Standorten. In Mitteleuropa ist während des Winters auf alle Fälle ein Nässeschutz empfehlenswert. Neuere Versuche haben gezeigt, dass die verschiedenen Mazaripalmen-Unterarten in ihrer Frostbeständigkeit äußerst stark variieren können. Am Standort der Pannonia Palmen KG ist ein ausgepflanztes Exemplar zu bewundern. Die Kultivierung ist in milden, trockenen Regionen Mitteleuropas - wie im pannonischen Raum - prinzipiell möglich, eine "Anfängerpalme" ist Nannorrhops Ritchiana aber nicht. Eine Beratung wird bei Interesse gerne angeboten.

Mazaripalmen sind bei Pannonia Palmen meist in geringer Anzahl vorrätig, bei Interesse bitte um direkte Kontaktaufnahme.

Drucken E-Mail

  • Default
  • Title
  • Date
  • Random
load more hold SHIFT key to load all load all

Suche